Exklusive Spartipps – Kontostand effizient aufbessern

Nicht immer reicht das Gehalt, um alle vorhandenen Kosten zu decken. In diesem Zusammenhang ist es bedeutend, dass Sie sich Ihre Ausgaben und Einnahmen ansehen und Ihr Kaufverhalten ändern. Das fällt vielen Menschen schwer, da Sie keinen Überblick darüber haben, wie man effizient sparen kann. Wer auf der Suche nach den besten Tipps ist, kann diesen Beitrag lesen. Hier erfahren Sie sinnvolle Schritte, die Sie im Alltag leicht umsetzen können.

Überblick über Einnahmen und Ausgaben

Natürlich muss im ersten Schritt die finanzielle Lage geprüft werden. Erst dann ist es nämlich möglich, sich einen guten Überblick zu machen. Dafür ist es notwendig, dass Sie alte Kontoauszüge suchen und diese genauestens auf die Ausgaben prüfen. Dies gibt Ihnen einen ersten Eindruck über Ihre monatlichen Ausgaben. Als nächster Schritt ist es empfehlenswert, die nächsten Wochen bzw. Monate Tagebuch über die täglichen Ausgaben zu führen. So können Sie einen noch detaillierteren Einblick über Ihre finanzielle Situation bekommen.

Die Liste hat folgende Vorteile:

  • Zum einen sehen Sie genau, was Sie ausgeben und wohin das meiste Geld fließt.
  • Sie können damit ein ungefähres Muster Ihrer finanziellen Situation erkennen. Dies dient als Grundlage, um zukünftig bessere Entscheidungen zu treffen.
  • In die Liste sollen alle Ausgaben eingetragen werden (egal, ob für einen Kaffee to go, für ein Brot beim Bäcker oder der wöchentliche Lebensmitteleinkauf).

Unnötige Ausgaben streichen

Das Haushaltstagebuch gibt Ihnen einen Überblick über all die Kosten, egal, ob variabel oder fix. Nun geht es darum, die Liste genauestens durchzugehen und diese Punkte anzustreichen, die nicht hätten sein müssen. So erkennen Sie nachfolgend, wie Sie Ihr Verhalten ändern müssen, um mehr Geld zu sparen.

Das könnte helfen:

  • Wer viele Ausgaben hat, die unnötig sind, darf sich selbst hinterfragen, warum er zu diesen Käufen neigt. Häufig nämlich steckt ein unbewusstes Muster der Belohnung dahinter. Wenn Sie beispielsweise einen stressigen Job haben, kann es sein, dass Sie sich am Wochenende mit einer Jeans oder einem T-Shirt belohnen. Sind Sie sich darüber bewusst, können Sie diese Ausgabe vermeiden, indem Sie sich anders belohnen.
  • Verträge, die zu teuer sind, dürfen gekündigt werden. Ein Vergleich mit anderen Anbietern (zum Beispiel beim Internet, Strom usw.) ist sinnvoll und kann zukünftige Kosten gering halten.
  • Impulseinkäufe sollten vermieden werden. Das gelingt ganz einfach: Erstellen Sie eine Liste, auf der Sie all Ihre Wünsche aufschreiben. Anders als bisher erfüllen Sie sich diese nicht sofort. Stattdessen warten Sie mindestens drei, vier Wochen ab. Dann erst entscheiden Sie neu, ob Sie das Teil wirklich brauchen oder nicht.
  • Wer sich schwertut, seine Ausgaben gering zu halten, sollte weiterhin das Haushaltsbuch führen. Wenn Sie alle Käufe aufschreiben müssen, kann dies im besten Fall dazu führen, dass Sie bewusster an die Sache rangehen.
  • Geld sparen mit Secondhand-Einkäufen. Wer sich gerne hin und wieder ein neues technisches Gerät oder tolle Kleidung kaufen möchte, kann diese aus zweiter Hand kaufen. Zum einen werden dadurch Umwelt sowie wertvolle Ressourcen geschützt, zum anderen sparen Sie sich viel Geld und müssen dennoch auf nichts verzichten. Dank toller Plattformen, die hochwertige Secondhand-Kleidung anbieten, ist das genauso leicht umsetzbar, als wenn Sie neue Ware kaufen würden.

Einnahmen erhöhen

Ein nächster Punkt, um die Sparquote zu optimieren ist, die Einnahmen zu erhöhen. Dies kann auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen. Ein Nebenjob, den Sie gemütlich von zu Hause aus ausüben können, hilft Ihnen, Ihren Gehalt aufzubessern. Viele Menschen entscheiden sich dafür, eine freiberufliche Tätigkeit als Autor, Online-Nachhilfe oder Lektor zu übernehmen. Der Vorteil ist, dass Sie sich hierbei die Arbeitszeit sehr flexibel einteilen können, sodass dies neben einem Hauptjob leicht durchführbar ist. Das könnte Leser auch interessieren: http://www.gabriele-groneberg.de/moeglichkeiten-um-im-internet-geld-zu-verdienen/.

Zudem ist es mit Trading möglich, mehr Geld zu verdienen. Hierbei ist es bedeutend, dass Sie sich ausreichend einlesen und erst dann Aktienkäufe tätigen. Die erste Möglichkeit, ein Gefühl für das Trading sowie die Binary Options zu erhalten, ist es mit ETFs zu starten. Nachfolgend können Sie sich Gedanken machen, ob Sie zukünftig zusätzlich in Kryptowährung investieren möchten.